Grund- und Gemeinschaftsschule an der Bek

Ihr Kind liegt uns am Herzen!

Liebe Eltern,

in diesem Bereich der Homepage tragen wir die wichtigsten Informationen zum Coronavirus und der Schulschließung zusammen.

Aktuelle Informationen:

22.10.2020: Elterninfo - positiv getestete Lehrkraft (Download)

Der Gesundheitsdienst Pinneberg bittet, dass die Kinder der Klassen 5a, 6a, 7b, 8a und 9c sowie die Kinder der Fit und Gesund-Kurse des 7. und 8. Jahrgangs ihre Kontakte minimieren. Die Familien mögen darauf achten, ob sich Krankheitssymptome entwickeln und das Schreiben des Gesundheitsdienstes beachten (Download).

02.10.2020: Elternanschreiben von Frau Bildungsministerin Prien (Download)

                   Eckpunkte zur MNB-Pflicht vom 19.10. bis 31.10.2020, diese gilt nur für die SuS ab Jahrgangstufe 5, also nur im GemS-Bereich (Download)

                   Vorlage - Handlungsplan für das Lernen auf Distanz (Download)

25.09.2020: Elterninfo zur aktuellen Situation in der Kohorte Kl. 5/6 (Download)

04.09.2020: Handlungsempfehlung zum Schulbesuch bei Erkältungssymptomen (Download)

in englischer Sprache:   RECOMMENDATION Signs of illness Can my child go to day-care or school  (Download)

in türkischer Sprache:  TAVSİYE Hastalık belirtileri Çocuğum yuvaya veya okula gidebilir mi   (Download)

21.08.2020: Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Schule ab dem 24.08.2020 - Elterninfo (Download)

10.08.2020: Hilfe/Empfehlung - Verhalten bei Erkältungssymptomen (Download)

07.08.2020: Elternanschreiben der Schulleitung zum Schulbetrieb (Download)

Beurlaubung des Kindes vom Präsenzunterricht - Elterninformationen (Download) und Antrag (Download)

06.08.2020: Elternanschreiben des Landes Schleswig-Holstein zum Schulbetrieb

in deutscher Sprache (Download)        Belehrung (Download)

in englischer Sprache (Download)

in türkischer Sprache (Download)

in arabischer Sprache (Download)

in russischer Sprache (Download)

18.06.2020: Elterninformation zur Schulöffnung der Gemeinschaftsschule ab dem 22.06.2020 (Download)

Erklärung der Eltern: Versicherung zum Gesundheitszustand bei Wiederaufnahme eines regelhaften Unterrichtsbetriebs an den Grundschulen in Schleswig-Holstein (Download)

15.06.2020: Elterninfo zum Schulbetrieb in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien (Download)

03.06.2020: Elterninformation zur Schulöffnung der Grundschule ab dem 08.06.2020 (Download)

Erklärung der Eltern: Versicherung zum Gesundheitszustand bei Wiederaufnahme eines regelhaften Unterrichtsbetriebs an den Grundschulen in Schleswig-Holstein(Download)

Bitte reichen Sie als Elternteil der GS für Ihr Kind die oben stehenden Erklärung am 08.06.2020 bei der Schule ein. Sie können die Erklärung Ihrem Kind zur Abgabe bei der Lehrkraft mitgeben. Eine Beschulung ohne die ausgefüllte und unterschriebene Erklärung ist nicht möglich.

28.05.2020: Elterninformation zur weiteren Schulöffnung ab dem 08.06.2020 bzgl. der Pressekonferenz vom 27.05.2020 (Download)

22.05.2020: Information für Eltern, an welchen Tagen Präsenzunterricht in der GS stattindet (Download)

13.05.2020: Information für die Eltern der 4. Klasse - Präsenz der 4. Klasse am 18. und 19.05.2020 (Download)

05.05.2020: Letzte Informationen für Eltern (der 4. Klassen) zum Schulstart der 4. Klassen am 06.und 07.05. (Download)

04.05.2020: Homeoffice, Kinderbetreuung, evtl. Kurzarbeit, Lagerkollar, usw.  - die aktuelle Situation bringt Eltern an die Grenzen. Hier finden Sie eine Information, die evtl. eine Hilfe sein kann (Download)

29.04.2020: Eltern-/Schülerinfo zum sukzessivem Schulschart (Download)

                   Schulstart für die vierten Klassen am 06.05.2020 (Download)

24.04.2020: Eltern-/Schülerinfo - Empfehlung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Prüfungsvorbereitung (Download)

21.04.2020: Projektprüfung für Klasse 9 und 10 - Infoschreiben (Download)

Bitte lesen Sie das Infoschreiben, siehe Download eine Zeile darüber. 

Jedes Elternteil der Kinder, die eine Projektprüfung in diesem Schuljahr ableisten, mögen bitte die Erklärung ausfüllen und der Schule zukommen lassen. Das kann per Briefkasteneinwurf sein, gescanntes Dokument per Mail oder auch klassisch per Post, wer möchte.  

Wenn keine Präsentation abgehalten wird, ist das Wertungsverhältnis 50 zu 50 zwischen Mappe und Produkt. Bei einer Mittelwertberechnung von ,5 wird zum Wohle des Schülers/der Schülerin gewertet. (Beispiel: Mappe Note 2, Produkt Note 3 ergibt im Mittel 2,5, somit als Endnote 2)  

Für Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.  

20.04.2020: Elternbrief zu:     (Download

- Allgemeine Informationen zum Schulbetrieb

- Notbetreuung

- Unterrichtsmaterial

- Kommunikation

- Digitale Plattform (SchulCommSy) für den Austausch von Unterrichtsmaterialien

16.04.2020: Elternbrief zum Schulbeginn nach den Osterferien (Download)

09.04.2020: Die Abschlussprüfungen zum ESA und MSA finden statt.

Termine der schriftlichen Prüfungen:

Mo., 11.05. ESA Deutsch, MSA Englisch

Di., 12.05. ESA Mathematik, MSA Deutsch

Do., 14.05. ESA Englisch, MSA Mathematik

Die mündlichen Prüfungen beginnen ab dem 11.06.2020.

Siehe dazu auch die Presseinformation (Download). Wir werden uns als Schule dazu beraten und die Prüflinge und Eltern frühestmöglich informieren.

31.03.2020: Brief von Frau Bildungsministerin Prien an die Schülerinnen und Schüler von Schleswig-Holstein (Download)

27.03.2020: Wenn Sie als Eltern einen spontanen Bedarf für die Notbetreuung in den Osterferien haben, beachten Sie bitte das Vorgehen in der Elterninfo vom 27.03.2020 (Download)

24.03.2020: Das Land Schleswig-Holstein hat eine FAQ-Seite mit Inhalten zum Umgang mit dem Coronavirus bereitgestellt -> Link

Ständig aktualisierte Informationen zu Schule finden Sie hier -> Link 

20.03.2020: Die Notbetreuung wird aktuell bis zum 19.04.2020 aufrecht erhalten. Die Elterninfo dazu finden Sie hier (Download).

19.03.2020: Pressemitteilung des Landeselternbeirates (Download)

18.03.2020: Die Notbetreuung wird aktuell bis einschließlich den 20.03.2020 aufrecht erhalten.

Notbetreuung in den Schulen

Die Schulen bieten zunächst bis zum 20. März 2020 eine Notbetreuung in den Jahrgangsstufen 1 – 6 an für Kinder von Personen an, die als in Bereichen der kritischen Infrastrukturen Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der kritischen Infrastrukturen und Leistungen erforderlich sind. Es gilt der Runderlass des Gesundheitsministeriums vom 14. März 2020, der hierzu nähere Angaben enthält. Voraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte bzw. Alleinerziehende in einem entsprechenden Bereich tätig sind. Alle Berechtigten müssen eine schriftliche Bestätigung ihres Arbeitgebers vorlegen. Die Schulleitungen müssen die Bedarfe erfassen. Das Betreuungsangebot ist ausdrücklich kein Unterrichtsangebot. Die Schülerinnen und Schüler sollen soweit möglich einzeln bzw. in Kleinstgruppen betreut werden, um die Zahl der sozialen Kontakte trotz der Betreuung in der Schule so gering wie möglich zu halten. Von einer neuen Mischung der Gruppen über Klassen- und Jahrgangsgrenzen hinweg sollte möglichst abgesehen werden.

Quelle als Link vom 18.03.2020, 11:30 Uhr

17.3.2020: Für die Grundschüler gibt es unter dem Reiter "Grundschule" eine Rubrik "Nützliche Links für Kids". Diese Rubrik gibt es schon länger, aber vielleicht finden Sie in dieser besonderen Situation dort noch Ideen. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass es auf der Seite www.onilo.de aufgrund der Coronakrise einen kostenfreien Zugang gibt. Hier können Bücher gelesen werden, viele Grundschüler werden diese Seite aus dem Unterricht kennen. Danke an Onilo!

13.03.2020, 13:30 Uhr - Die Notbetreuung startet am 16.03.2020. Näheres entnehmen Sie bitte der Elterninfo, die heute per Mail über die Elternvertretung verteilt wurde und die Sie weiter unten auch downloaden können (siehe 13.03., 12 Uhr)

Das Ministerium hat für die Notbetreuung folgendes herausgegeben:

Der Lehrbetrieb an Schulen von Klasse 1 – 6 wird ab Montag, 16.3. ausgesetzt bis zum Ende der Osterferien (19.4.). Für Kinder der Klassen 1-6 wird zunächst bis Mittwoch 18.3. weiterhin eine Betreuung in den Schulen ermöglicht, wenn folgende Voraussetzungen zutreffen: Beide Eltern oder ein alleinerziehender Elternteil arbeitet in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig ist und diese Eltern keine Alternativ-Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Zu den Arbeitsbereichen gehört beispielsweise die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen/er, Lehrerinnen/er. Das Land wird in Abstimmung mit den Schulen bis Mittwoch 18.3. das weiterer Verfahren und evtl. weiterhin bestehende Bedarfe prüfen.

Quelle: www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Aktuelles/_documents/corona_schule.html (13:03.2020, 13:20 Uhr)

Die Eltern der Klassen 1 bis 6 melden sich bitte bis Samstag bei den jeweiligen Klassenlehrkräften, ob auf Sie die oben benannte Betreuungssituation zutrifft und eine Notbetreuung benötigt wird.

13.03.2020, 12 Uhr - Die Schule wird ab Montag, den 16.03.2020, schließen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Elterninfo (Download).

Bitte beachten Sie auch die Informationen des Ministeriums zur Schulschließung unter folgendem Link

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Aktuelles/_documents/corona_schule.html

 

13.03.2020, 10:45 Uhr - Das Schulamt des Kreises Pinneberg informiert:

- der Girls' and Boys' Day 2020 wird abgesagt, es findet an dem Tag regulär Unterricht statt

(Liebe Eltern, bitte informieren Sie den jeweiligen Betrieb Ihres Kindes. Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen A. Grote)

- es ist das Ziel, dass die Prüfungen zum ESA und MSA regulär stattfinden

(- die Regelungen zu den Schülerpraktika betreffen uns aktuell nicht)

Downloadbereich von aktuellen Informationen

Elternbrief vom 28.02.2020 (Download)

Allgemeine Verfügung des Kreises Pinneberg für Reiserückkehrer (Download)

Verhaltenstipps zum Coronavirus (Download)

Hygienetipps (Download)

Allgemeine Informationen zum Coronavirus (Download)

Pressemeldung vom 03.03.2020 (Download)

 

Wenn Sie Rückfragen haben, melden Sie sich gern bei der Schulleitung.